„Unsere Verabredung mit dem Leben findet immer im gegenwärtigen Augenblick statt. Und der Treffpunkt unserer Verabredung ist genau da, wo wir uns gerade befinden.“ (Thich Nhat Hanh)

Achtsamkeit ...

... bedeutet, den gegenwärtigen Augenblick mit einer akzeptierenden Haltung ohne Beurteilung bewusst wahrzunehmen. Oft ist aber der Fokus unserer Aufmerksamkeit im Alltag auf einer Situation in der Vergangenheit oder Zukunft. Dabei rauschen die Erfahrungen in der Gegenwart, aus denen unser Leben eigentlich besteht, vorbei. Durch die Achtsamkeitspraxis lernen wir, im Hier und Jetzt präsent zu sein und einen unmittelbaren Kontakt mit unserem Leben aufzunehmen. Somit werden uns neue Möglichkeiten eröffnet, mit Stress im Alltag und mit schwierigen Herausforderungen im Leben gelassener und bewusster umzugehen.

... beschrieben von Jon Kabat-Zinn (Gründer des MBSR Programms) in einem Interview (Sendung von SRF Kultur):