Hinter MindfulPlace steht ...

Dipl.-Psych. Ga Young Shim


Psychologische Psychotherapeutin (Verhaltenstherapie)

Achtsamkeitslehrerin

 

Aktuell:

  • Psychologische Psychotherapeutin und Achtsamkeitslehrerin in eigener Praxis

Beruflicher Werdegang:

  • Psychologische Psychotherapeutin in der Klinik Pacelliallee
  • Psychotherapeutische Arbeit in Ambulanz der DGVT Berlin
  • Psychotherapeutische Tätigkeit in Fliedner Klinik Berlin (Essstörungen und Emotionsregulationsstörungen, mit DBT-Therapiekonzept)
  • Psychotherapeutische Tätigkeit im Vivantes Wenckebach Klinikum Berlin (allgemeinpsychiatrischer Fokus, Abhängigkeitserkrankungen)
  • Master of Advanced Studies in Psychotherapie mit Schwerpunkt Verhaltenstherapie an der Universität Bern, Schweiz
  • Approbation als Psychologische Psychotherapeutin (Verhaltenstherapie), Ausbildung in der Deutschen Gesellschaft für Verhaltentherapie (DGVT) Berlin
  • Weiterbildung zur MBSR-Lehrerin am Institut für Achtsamkeit (IAS)
  • MBSR-Weiterbildung bei Jon Kabat-Zinn und Saki Santorelli in den USA
  • Interprofessional Certificate Program in Applied Mindfulness Meditation (Clinical Mindfulness and Psychotherapy) an der University of Toronto, Kanada
  • Weiterbildung in dem Summer Program in Social and Cultural Psychiatry, Division of Social and Transcultural Psychiatry, McGill University in Montréal, Kanada
  • Psychologiestudium (Diplom) an der Universität Heidelberg

Publikationen:

  • Shim G, Freund H, Stopsack M, Kämmerer A, Barnow S (2014). Acculturation, self-construal, mental and physical health: an explorative study of East Asian students in Germany. International Journal of Psychology, 49(4), 295-303.

 

Etwas Persönliches:

 

Ich bin in Seoul in Südkorea aufgewachsen und lebe seit über 15 Jahren in Deutschland, mit einer Zwischenstation in Nordamerika. Ich schätze sehr die Vielseitigkeit der verschiedenen Kulturen ebenso wie die Vielseitigkeit, die ein Mensch in sich trägt. Ich finde es sehr spannend und bereichernd, diese Vielseitigkeiten durch Kommunikation zu verstehen, die auch über Worte hinausgeht.